Große Pläne brauchen solide Fundamente

Die Grundlage eines jeden Bauvorhabens ist die geotechnische Beurteilung des vorhandenen Baugrunds.

Damit die von uns geplanten Projekte auf einem sicheren Fundament errichtet werden, arbeiten wir eng mit renommierten und in der Branche anerkannten Spezialisten für Geotechnik zusammen.

Unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und bautechnischer Aspekte empfehlen wir Ihnen die erforderlichen Maßnahmen, um Ihrem Bauvorhaben eine sichere und dauerhafte Gründung zu geben und liefern Ihnen die entsprechenden geotechnischen Nachweise.

Baugrundgutachten

  • Standortgutachten
  • Baugrundklassifizierung
  • Ermittlung statischer und dynamischer Bodenkennwerte
  • Schadstoffanalytik im Baugrund

Gründungsempfehlungen

  • Einzel-, Streifenfundament oder Plattengründungen
  • Tiefgründung über Bohr- und Rammpfähle
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Tragfähigkeit des Baugrundes

Geotechnische Nachweise

  • Erdstatische Berechnungen
  • Grundbruch- und Setzungsberechnungen
  • Bemessung von Pfählen
  • Berechnung kombinierter Pfahl- Plattengründungen
  • Standsicherheitsberechnungen von Böschungen und Hängen (Stützkonstruktionen, Gabionenwände und Schwergewichtsmauern)
  • Berechnung von Baugruben (Spundwand, Trägerbohlwand, Bohrpfahlwand etc.)

Bauüberwachung / Qualitätskontrolle

  • Erschütterungsmessungen nach DIN 4150
  • Integritätsprüfungen von Pfählen
  • Abnahme von Gründungssohlen etc.